Wirtschaftsbeirat

Seit Mitte November 2004 gibt es am Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium einen Wirtschaftsbeirat, der in der örtlichen Presse folgendermaßen vorgestellt wurde:

 

Wirtschaftsbeirat am Fraunhofer-Gymnasium etabliert

Förderverein gewinnt einheimische Unternehmen als "Partner der Bildung"

 

(cfg) Der Förderverein "Freunde des Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasiums" ist stets aktiv und unterstützt "seine" Schule auf vielerlei Weise, nicht nur in finanzieller Hinsicht. Als neuestes Ziel hat er sich nun auf Initiative des ehemaligen Lehrers StD a. D. August Fischer gesetzt, dem JvFG beim Aufbau eines Wirtschaftsbeirats Hilfestellung zu leisten.

 

So waren am letzten Mittwochabend die Inhaber und Geschäftsführer einiger einheimischer Firmen der Einladung der 1. Vorsitzenden Dr. Beate Hrabetz und Herrn August Fischers zu einer ersten Gesprächsrunde gefolgt. Anwesend waren auch weitere Vertreter des Fördervereins sowie der Schule mit StD Reinhardt an der Spitze.

 

 

Unser Bild zeigt u. a. die Vertreter der heimischen Wirtschaft mit

Schulleiter OStD Reinhardt (l.) sowie der 1. Vorsitzenden des Fördervereins

"Freunde des Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasiums" Dr. Beate Hrabetz (2. v. r.).

 

 

Zusammen erarbeitete man einzelne Tätigkeitsfelder für die Arbeit des Wirtschaftsbeirats. Dabei waren sich alle einig, dass es vor allem wichtig ist, den Jugendlichen neben der Theorie im Gymnasium auch einen Einblick in die betriebliche Praxis zu bieten und ihnen die gesamte Bandbreite an Möglichkeiten der einheimischen Wirtschaft aufzuzeigen, was durch eine Reihe verschiedenster Veranstaltungen in die Tat umgesetzt werden soll.

 

Ziel des Wirtschaftsbeirats ist es auch, möglichst viele einheimische Betriebe zur Teilnahme an der einen oder anderen Aktivität zu gewinnen. Als "Partner der Bildung" ist ihnen dafür öffentliche Anerkennung und Dank zugesichert!

 

 

Kontakt | Sitemap | Impressum


Unsere Website wurde realisiert von der Agentur Chilipaper GmbH, Peter Bauernfeind, Cham